Aktuelle News & Schlagzeilen

MMC Studios realisieren erstes „Euro Osterhasen-Rasen“ von Media Markt

MMC Studios realisieren erstes „Euro Osterhasen-Rasen“ von Media Markt

„Das große Euro Osterhasen-Rasen“ von Media Markt wurde an drei Tagen live und zeitgleich zur Primetime bei 15 TV-Sendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im Internet übertragen. So hoppelten am 23., 24. und 26. März 2016 jeweils zehn Osterhasen beim vielleicht ungewöhnlichsten Sportereignis des Jahres in dem eigens in den MMC Studios geschaffenen Renn-Stadion um die Wette. Die MMC Studios waren im Auftrag von Endemol für den Bühnen- und Dekorationsbau, die technische Produktion, die Live-Übertragung im TV und das Live-Streaming zuständig.

 

Bei der Produktion der Live-Events unter der Regie von Mark Achterberg kamen insgesamt sieben Kameras im MMC Studio 35 zum Einsatz: zwei Kameras Grass Valley (GVG) LDK 8000 auf Studio-Pedestalen, eine GVG LDK 8300 Super SloMo-Kamera, eine GVG LDK 8000 an einem Kamerakran, eine GVG LDK 8000 Elite Wireless als Steadicam, eine in einem Rig unter der Studiodecke montierte LDX compact zur Aufsicht auf die Renn-Arena sowie eine Crosscast X-Fusion Highspeed-Kamera mit bis zu 350 Bilden pro Sekunde für die Bilder vom Zieleinlauf.

 

Die Mischung der Bildsignale erfolgte in der HD-Regie 11 der MMC an einem GVG Kayenne XL (3,5 M/E). Zuspielungen wurden mit einem Grass Valley Summit Server realisiert. Eine EVS XT2 sorgte für die Super SloMo-Zuspielungen, für die Aufzeichnung standen eine Sony XDCam-MAZ sowie fünf Ingest-System-Kanäle zur Verfügung.

 

Im Audiobereich kam für Drahtlos-Mikrofonie und das Drahtlos-In-Ear-Monitoring eine Sennheiser Drahtlos-Mikrofon-Anlage Sennheiser Digital 9000 mit DPA 4066 Lip-Mics sowie Sennheiser-Rückempfangsanlagen SR 2050 zum Einsatz. Die Audiomischung erfolgte in der MMC Tonregie 11 an einem Lawo mc²56-Pult.

 

Neben der TV-Produktion und -Übertragung waren die MMC Studios auch für das Live-Streaming zuständig. Das Encoding und Streaming der 720p-HD-Signale erfolgte mit Hilfe MMC-eigener Technik. Dabei wurden sechs Internet-Streams direkt zu YouTube übertragen (3 Streams mit jeweils Main und Backup).

 

Die Projektleitung auf Seiten der MMC Studios lag bei Susanne Knapp, die technische Leitung bei MMCs Produktionsingenieur Theo Kuhlen. Die Abteilung Ausstattung der MMC Studios war bei „Das große Euro Osterhasen-Rasen" für den Bühnen- und Dekorationsbau zuständig.

 

Dabei wurde vom Art Department der MMC eine komplette Renn-Arena als Set für den Euro-Oster-Event im MMC Studio 35 errichtet, inklusive 16 m langer und 5 m breiter Rennbahn, 250 m² Kunstrasenfläche mit Bahnen-Teilung, 150 m² Tartanbahn, Boxengasse sowie Zeitmess-System mit Lichtschranken, GPI-Empfänger und Zeitanzeige.

 

Die Rennbahn wurde umgeben von einem 500 m² großen Umhang. Durch diverse Digitaldrucke mit Publikums-Motiven wurde die Stadion-Anmutung vervollständigt. Darüber hinaus baute die MMC Ausstattung für Sportkommentator Frank Buschmann aus PU-Schaum ein Moderationspult in Form eines roten Ostereis. Theo Kings leitete als Projektkoordinator die Arbeitsbereiche der MMC Ausstattung.

 

Für die Schweiz wurden die Sendungen in drei Sprachen produziert (deutsch, französisch und italienisch); hierzu wurden im Studio zwei Simultandolmetscher eingesetzt, die die deutsche Moderation live übersetzten.

 

(Fotos: MMC Studios/Media Saturn/Endemol Shine beyond)

 

www.mmc.de

 

MMC Studios realisieren erstes „Euro Osterhasen-Rasen“ von Media MarktMMC Studios realisieren erstes „Euro Osterhasen-Rasen“ von Media Markt

© 1999 - 2020 Entertainment Technology Press Limited News Stories