Aktuelle News & Schlagzeilen

Loop Light macht Organic Human Motion Tracking möglich

Loop Light macht Organic Human Motion Tracking möglich

Matt Finke (Foto) von Loop Light hat mit PX3 eine Lösung vorgestellt, um auf frei im Raum bewegte Objekte positions- und objektabhängig Inhalte zu projizieren. Damit wird ein dreidimensionales Motiontracking realisiert, das die Inhalte abhängig von der Position der Objekte im dreidimensionalen Raum einer Pixelwolke bespielt. Diese Pixelwolke lässt sich beispielsweise mit einem 120 Hz-Projektor erzeugen.

 

Das projizierte Bild haftet auf der Oberfläche der Objekte, während sie im Raum bewegt werden. Dazu Matt Finke: „Da das System sich nicht an geraden Kanten orientieren muss, können wir jegliche Formen von Objekten innerhalb der Pixelwolke bewegen oder positionieren, ohne dabei das Bild auf dem Objekt zu verlieren“. Basis für die Zuspielung der Inhalte ist eine Soft- und Hardwarelösung von Coolux. Bei der Entwicklung von PX3 wurde Loop Light von Coolux, Hantmade, Wadim Wall, Philipp Schauer, Schoko Pro, Artlife, N.O.ME, Christie und Mylipo unterstützt.

 

www.looplight.de

© 1999 - 2020 Entertainment Technology Press Limited News Stories