Leute News

Leute News Schlagzeilen

Christian Strehl

08/04/2022

Miguel Augusto

07/04/2022

Jan Voss

07/04/2022

Jamie Dunn

01/04/2022

Andreas Adlhoch

01/04/2022

Bastian Becker

30/03/2022

Prof. Christian Höppner

24/03/2022

ViewSonic baut Vertriebsteam weiter aus

23/03/2022

Martin Pott

18/03/2022

Nicolay Berenok

17/03/2022

Hoon Seol

16/03/2022

Adam Beaumont

11/03/2022

Philipp Konetschni

09/03/2022

Rafael Dubois

09/03/2022

Jürgen Nordhoff

04/03/2022

Mario Gehlmann

04/03/2022

Luc Buytaert

15/02/2022

Sören Hartmann

26/01/2022

Sander van der Meij

21/01/2022

Victor Petitjean

21/01/2022

Jan Walter

19/01/2022

Ron Marchant

14/01/2022

Hof erweitert Unternehmensleitung

13/01/2022

Wolfgang Lorek

12/01/2022

Marius Oppermann

12/01/2022

Christian Strehl

Christian Strehl

Christian Strehl ist seit April 2022 in seiner neuen Funktion als Sales Application Engineer Install für den deutschen Vertrieb der Marken von dBTechnologies tätig. Strehl, der seit 2017 als Sales Application Support Engineer die Produkte von dBTechnologies betreut, übernimmt damit neue Aufgaben im Bereich Installation und erweitert sein Tätigkeitsfeld auch geografisch.

 

In seiner neuen Funktion wird er Install-Projekte von Beginn an begleiten. Das umfasst die Beratung und die Unterstützung von Systemhäusern, Planern und Integratoren bei der Produktauswahl, der Simulation und dem Einmessen der Systeme. Sein Wirkungskreis umfasst dabei Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder.

 

Auch bei allen anderen Kunden, etwa aus dem Eventbereich, ist Strehl Ansprechpartner im Bereich der Festinstallation von dBTechnologies-Systemen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit wird die neu bei dBTechnologies im Programm befindliche IS-Produktserie sein.

 

(Foto: dBTechnologies Deutschland GmbH)

 

www.dbtechnologies.de

 

Miguel Augusto

Miguel Augusto

Als Produktmanager und Application-Support erweitert Miguel Augusto ab sofort das Team der DAS Audio GmbH. Augusto, der auch als Dozent tätig ist, verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich der Ton- und Systemtechnik.

 

Vor seinem Wechsel zur Niederlassung des spanischen Lautsprecherherstellers war er in zahlreichen Bereichen der Eventindustrie tätig - von der technischen Leitung über FOH und Systeme bis hin zum Sendeton.

 

(Foto: Steven Haberland)

 

www.dasaudio.com

 

Jan Voss

Jan Voss

CTS Eventim verstärkt mit Jan Voss als neuem Geschäftsführer von Eventim Brand Connect seinen Geschäftsbereich für Markenpartnerschaften und Sponsoring. Voss war zuletzt bei der Universal Music Group (UMG) Deutschland in der Geschäftseinheit UMG For Brands als Vice President für Partnerships & Licensing verantwortlich. Zuvor hatte er dort Positionen als Director Marketing und Head of New Business inne.

 

Jan Voss bringt Expertise im Auf- und Ausbau von Partnerschaften mit internationalen Marken ein und fokussiert dabei auf das gemeinsame Erschließen neuer Geschäftschancen. Bei der UMG war er unter anderem am Aufbau der Testimonial-Vermittlung, der Digital-Media-Vermarktung sowie dem Einstieg von UMG For Brands in neue Geschäftsfelder, wie etwa dem Food-Bereich, beteiligt.

 

Voss wird seine neue Position zum 1. Mai 2022 antreten und künftig an den Geschäftsführer von Eventim Live, Dr. Frithjof Pils, der bisher auch Geschäftsführer von Eventim Brand Connect war, berichten.

 

(Foto: Ines Meier)

 

www.eventim.de

 

Jamie Dunn

Jamie Dunn

Lawo gibt den Umzug von Jamie Dunn, seinem Chief Commercial Officer, in die Vereinigten Staaten bekannt. Dort soll er das Unternehmen in der prognostizierten Wachstumsphase unterstützen und so die Adoption von IP- und Cloud-fähigen Medien-Infrastrukturlösungen begleiten.

 

Dunn, Mitglied von Lawos erweiterter Geschäftsleitung, ist bereits in den USA wohnhaft. Seine Funktionen als Chief Commercial Officer und Leiter des weltweiten Lawo-Vertriebs behält er bei.

 

(Foto: Daniel Foltin Fotodesign)

 

www.lawo.com

 

Andreas Adlhoch

Andreas Adlhoch

Die deutsche Niederlassung des spanischen Herstellers DAS Audio hat ihr Vertriebsteam erweitert: Andreas Adlhoch zeichnet ab sofort dafür verantwortlich, die Marke in den Postleitzahlengebieten 7, 8 und 9 zu etablieren.

 

Adlhoch ist seit Jahren im Vertrieb in der Branche tätig und verfügt über Kontakte in den Bereichen Rental, Retail und Festinstallation. Zudem hat er als Profi-Musiker und Techniker gearbeitet.

 

Im Zuge dieser personellen Erweiterung hat die DAS Audio GmbH auch den Vertrieb für Österreich übernommen, ebenfalls im Verantwortungsbereich von Andreas Adlhoch.

 

(Foto: DAS Audio)

 

www.dasaudio.com

 

Bastian Becker

Bastian Becker

Bastian Becker ist bei D.Live ab sofort als Director Sports Special Events tätig. In seiner neuen Funktion kümmert sich der 30-Jährige federführend für D.Sports um internationale Sport-Events wie die FISU World University Games RhineRuhr 2025 und den Eröffnungsspieltag der EHF Euro 2024 in der Merkur Spiel-Arena.

 

Zuvor hatte Becker zwei Jahre als Head Manager Sports bei D.Sports gearbeitet und war in dieser Position für die übergeordnete Koordination von Events - darunter Pixum Super Cup, ISTAF Indoor und 3x3 Deutsche Meisterschaften (Basketball) - im Sport-Department unter der Führung von Executive Director Sports Lars Wismer zuständig.

 

Beckers Karriere bei D.Live (vormals Düsseldorf Congress Sport & Event) begann 2015 mit einem Praktikum in der Abteilung Sport, in der er 2016 als Projektmanager fest einstieg.

 

(Foto: D.Sports/Florian Treiber)

 

www.d-live.de

 

Prof. Christian Höppner

Prof. Christian Höppner

Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, ist in der Sprecherratssitzung des Deutschen Kulturrates am 23. März 2022 einstimmig zum Präsidenten für die Amtszeit 2022-2025 gewählt worden.

 

Höppner prägte die Arbeit des Spitzenverbands der Bundeskulturverbände, in dem der Deutsche Musikrat die Sektion Musik bildet, bereits von 2003 bis 2013 als Vizepräsident und von 2013 bis 2019 als Präsident.

 

Als Vizepräsident wurde Boris Kochan gewählt, als Vizepräsidentin Dagmar Schmidt. Aus der Sektion Musik wurden zudem im Zuge der Neubesetzung der acht Fachausschüsse des Deutschen Kulturrates 82 nominierte Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen des Musiklebens in der Sitzung bestätigt.

 

Der Deutsche Kulturrat wurde 1982 gegründet und ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. Er besteht aus acht Sektionen: dem Deutschen Musikrat, dem Rat für darstellende Kunst und Tanz, der Deutschen Literaturkonferenz, dem Deutschen Kunstrat, dem Rat für Baukultur und Denkmalkultur, dem Deutschen Designtag, dem Deutschen Medienrat - Film, Rundfunk und Audiovisuelle Medien sowie dem Rat für Soziokultur und kulturelle Bildung.

 

(Foto: Deutscher Kulturrat)

 

www.kulturrat.de

 

ViewSonic baut Vertriebsteam weiter aus

ViewSonic baut Vertriebsteam weiter aus

ViewSonic vergrößert erneut sein Team in der DACH-Region. Mit Tobias Fähnrich (Foto) kommt ein zusätzlicher AV-Experte in das Unternehmen, der das Wachstum in einem der aktuell stärksten Produktsegmente weiter voranbringen soll.

 

Das DACH-Team (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist in den vergangenen fünf Jahren von sechs auf 25 Mitarbeiter gewachsen. Der Vertrieb wurde dabei mit zusätzlichen Key Account Managern deutschlandweit aufgestellt, die durch Branchenexperten - beispielsweise in den Bereichen Bildung und AV - unterstützt werden.

 

Nachdem Jürgen Bösl zum Sales Director Schweiz ernannt wurde, verstärkt nun Tobias Fähnrich als Regional Account Manager den Vertrieb in Süddeutschland und teilt sich dabei die Region mit Marc Rassier, der seit 2020 als Business Development Manager bei ViewSonic aktiv ist.

 

Rassier wird Teile von Hessen und Bayern betreuen, Fähnrich Baden-Württemberg und ebenfalls Regionen von Bayern. Fähnrichs Fokus wird dabei auf der Betreuung der AV-Händler sowie Lösungsdemos und Schulungen direkt vor Ort liegen. Tobias Fähnrich wechselt von Exertis Pro AV (ehemals Comm-Tec) zu ViewSonic.

 

(Foto: ViewSonic Technology GmbH)

 

www.viewsonic.com

 

Martin Pott

Martin Pott

Seit Anfang März 2022 ist das Vertriebsteam des Clubreiseveranstalters Aldiana wieder komplett. Neuer Vertriebsleiter Deutschland ist Martin Pott. Er folgt auf Stefanie Selbach, die das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen hat.

 

Diplomkaufmann Pott, der vor seinem Studium eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann absolvierte, verfügt über langjährige Erfahrung im touristischen Vertrieb, insbesondere im Segment Clubreisen. Von 2006 bis 2021 war er als Regional Sales & Key Account Manager North/East bei Club Méditerranée Deutschland und davor beim Robinson Club als Personaldisponent tätig.

 

(Foto: Aldiana GmbH)

 

www.aldiana.com

 

Nicolay Berenok

Nicolay Berenok

Ayrton announces the appointment of Nicolay Berenok as its new brand ambassador, with immediate effect. Co-founder of the visualising software company Light Converse Ltd., Berenok brings a wealth of industry experience and contacts to Ayrton.

 

His new role entails making use of his network to drive interest in the Ayrton brand, and to support the work of its global sales team. Berenok is currently based in the Czech Republic.

 

(Photo: Ayrton)

 

www.ayrton.eu

 

Hoon Seol

Hoon Seol

Vor zwei Jahren hat Samsung mit der engeren Verzahnung der Geschäftsbereiche TV/AV und Home Appliances zu einer gemeinsamen Consumer Electronics Division begonnen. Jetzt werden die Bereiche weiter integriert und zusätzlich enger mit dem Bereich Display Solutions verbunden.

 

Hoon Seol wird als Corporate Vice President und Head of Consumer Electronics Division die Integration verantworten und steuern. Er übernimmt diese Aufgabe von Willem Kim, der die Rolle seit 2019 ausfüllte.

 

Die Neuausrichtung der Struktur in Deutschland erfolgt im Kontext der globalen Umstrukturierung im Headquarter von Samsung Electronics Ende 2021 sowie der Ernennung von Jong-Hee Han zum Vice Chairman und CEO der neu strukturierten DX (Device eXperience) Division in Korea.

 

Hoon Seol kam 1996 zu Samsung. Mit Stationen in Südostasien, im mittleren Osten und Nordafrika und zuletzt als President der Samsung Operations in Bulgarien und Rumänien war er bereits auf internationaler Ebene für das Unternehmen tätig. In seiner neuen Aufgabe soll Hoon Seol gemeinsam mit seiner Führungsmannschaft sowie dem gesamten CE-Team die Integration der drei Bereiche vorantreiben.

 

(Foto: Samsung Electronics)

 

www.samsung.com

 

Adam Beaumont

Adam Beaumont

Adam Beaumont erweitert ab sofort das ChainMaster-Team als Global Brand Manager. Der 49-jährige Brite soll künftig die Marke ChainMaster auf dem internationalen Markt durch Trainings, Vertriebstätigkeiten und Kundenbesuche repräsentieren.

 

Beaumont war zuvor im Veranstaltungsbereich unter anderem als Techniker für Wandertheater und Firmenevents, im Bereich Projektmanagement und Vertrieb für Riggingprojekte sowie als Brand Manager bei Area Four Industries tätig.

 

(Foto: ChainMaster)

 

www.chainmaster.de

 

Philipp Konetschni

Philipp Konetschni

Philipp Konetschni betreut ab sofort beim AV-Technikvermieter Bildkraft aus Freital schwerpunktmäßig die Themen Interaktive Techniken und Medienserver samt Content.

 

Der 33-Jährige war nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton mit dem Schwerpunkt AV-Technik für Veranstaltungen ab 2016 selbstständig tätig. Auf Events - darunter der Semperopernball Dresden, der Tag der Deutschen Einheit in Dresden oder das Festival of Lights in Berlin - hat er unter anderem die Positionen Videotechniker, Medienserver-Operator, Cutter, Visualisierer und Motion-Graphic-Designer besetzt.

 

(Foto: Bildkraft)

 

www.bildkraft.tv

 

Rafael Dubois

Rafael Dubois

Qvest hat Rafael Dubois mit Wirkung zum 1. März 2022 zum Vice President Sales Europe Media & Entertainment ernannt. Dubois soll die europäische Wachstumsstrategie von Qvest weiterentwickeln, das europäische Vertriebsteam leiten und die internationalen Kunden mit einem Service-Portfolio unterstützen, das von Change- und Technologieberatung über Software- und Produktentwicklung bis zur Systemintegration reicht. Er berichtet an Christian Massmann, Global Chief Sales Officer der Qvest Group.

 

Nach seinem Jurastudium an der Universidad Católica Andrés Bello in Caracas, Venezuela, sammelte Dubois mehr als zwanzig Jahre lang weltweit Vertriebserfahrung in der Medienbranche und arbeitete in Schlüsselmärkten wie APAC, LATAM, EMEA und Nordamerika.

 

Während seiner bisherigen Laufbahn war er für Technologieunternehmen wie Grass Valley, Pebble Beach Systems und Ericsson in führenden Managementpositionen tätig. Zuletzt war Rafael Dubois, der sowohl die britische als auch die venezolanische Staatsbürgerschaft besitzt, beim britischen Telekommunikationsunternehmen Arqiva für Medienkunden wie BBC Studios, UKTV, AMC und QVC zuständig.

 

(Foto: Qvest)

 

www.qvest.com

 

Jürgen Nordhoff

Jürgen Nordhoff

Seit 1. März 2022 ist Jürgen Nordhoff Sales Manager bei GLP (German Light Products) am Standort Paderborn. Nordhoff verfügt über zwanzig Jahre Branchenerfahrung. Bei GLP wird er sich verstärkt dem Auf- und Ausbau des Installationsgeschäfts widmen.

 

„Neben der Betreuung von Kunden im Entertainment-Bereich reizt mich bei GLP vor allem die Perspektive, im für GLP recht neuen Festinstallationsbereich meine Expertise einzubringen“, so Nordhoff.

 

(Foto: Paul Gärtner)

 

www.glp.de

 

Mario Gehlmann

Mario Gehlmann

Seit 1. März 2022 ist Mario Gehlmann Product Specialist und Sales Manager bei GLP (German Light Products). Nach anfänglicher Tätigkeit als Musiker und Operator ist er seit fünfzehn Jahren im Veranstaltungstechnik-Geschäft verwurzelt.

 

Im thüringischen Eisenach angesiedelt, betreut er im Sales-Bereich die Region Ost. Gehlmann soll neben seinen Vertriebsaufgaben auch als Schnittstelle zwischen Kunden und Produktmanagement fungieren. Seine Sales-Kollegen im GLP-Team soll er zudem bei Produktdemos und Roadshows unterstützen.

 

(Foto: Paul Gärtner)

 

www.glp.de

 

Luc Buytaert

Luc Buytaert

ChamSys has joined with AVL, its longtime distributor in the Benelux region, to found ChamSys Benelux. The ChamSys line is now available for sale in Belgium directly from the company’s affiliate, Chauvet Europe BVBA (ChamSys Benelux). In the Netherlands ChamSys will continue to be distributed by Aukes Theatretechniek, with the support of ChamSys Benelux behind them.

 

ChamSys Benelux wants to bring increased investment in local inventory of products and parts. Luc Buytaert of AVL has joined ChamSys Benelux and will remain the primary contact point for the company in the region.

 

(Photo: ChamSys Benelux/AVL)

 

www.chamsys.co.uk

 

Sören Hartmann

Sören Hartmann

Sören Hartmann ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt worden. Der CEO der DER Touristik Group und Touristikvorstand der Rewe Group übernimmt die Präsidentschaft des Spitzenverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft damit am 1. März 2022 von seinem Vorgänger Dr. Michael Frenzel.

 

„Ich danke den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Zentrale Aufgabe des BTW in den nächsten Jahren wird sein, das Standing der Branche in Politik und Öffentlichkeit weiter zu stärken“, sagte Hartmann nach der Wahl. „Die Vernetzung aller touristischen Angebote ist zentral. Erst das Zusammenspiel der verschiedenen Branchenteile ermöglicht das Reisen und die immense Wertschöpfung, für die Tourismus steht. Genau daran gilt es, im politischen Diskurs immer wieder zu erinnern.“

 

„Die beiden Schwerpunktthemen der neuen Bundesregierung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung, werden auch für den Dachverband der Tourismuswirtschaft und damit für mich zentrale Arbeitsinhalte der nächsten Jahre sein“, so Hartmann weiter. „Zudem gilt es, den Weg aus der Corona-Krise zu finden und den Wiederaufbau der Branche zu begleiten. Gleichzeitig möchte ich gern anbieten, den BTW noch stärker als bislang als Diskussionsplattform - sowohl branchenintern als auch für den Dialog zwischen Politik und Tourismuswirtschaft - zu nutzen.“

 

Nach fast einem Jahrzehnt an der Spitze des Dachverbands der Tourismuswirtschaft hatte der bisherige Präsident Dr. Michael Frenzel sein Amt zur Verfügung gestellt. Er stand dem Verband seit Dezember 2012 vor. Die Mitgliederversammlung dankte Frenzel für sein langjähriges Engagement im In- und Ausland für die Interessen der Tourismuswirtschaft. Sie hob dabei insbesondere auch seinen Einsatz für die Branche im Zuge der Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise hervor.

 

(Foto: DER Touristik)

 

www.btw.de

 

Sander van der Meij

Sander van der Meij

Sander van der Meij has joined the Follow-Me team. Based in the Netherlands, van der Meij has been in the entertainment industry for almost twenty years as a lighting technician, rigger, dimmer tech, system tech and more recently as crew chief and project manager.

 

(Photo: Follow-Me)

 

www.follow-me.nu

 

Victor Petitjean

Victor Petitjean

Victor Petitjean has joined the Follow-Me team. Petitjean is a French Software Developer, living in the Netherlands for five years. He received his Master’s degree at the Institute of Optics in Bordeaux, France, in Optical Engineering and Computer Graphics.

 

He then moved to the Netherlands to work in Research and Development at Delft University of Technology and Siemens Software. Petitjean joins Follow-Me combining his love for concerts and shows with his technical knowledge of optics and thus lighting.

 

(Photo: Follow-Me)

 

www.follow-me.nu

 

Jan Walter

Jan Walter

Jan Walter ist seit Anfang Januar diesen Jahres neuer Global Business Development Manager Screens bei AV Stumpfl. Die Ausweitung des internationalen Leinwandvertriebsnetzwerks des österreichischen Familienunternehmens steht im Fokus seiner neuen Rolle.

 

Walter begann seine Karriere in der AV-Branche als Field Application Engineer und war zuletzt als Senior Regional Sales Manager eines AV-Technologie-Herstellers tätig.

 

(Foto: Christoph Koch)

 

www.avstumpfl.com

 

Ron Marchant

Ron Marchant

QSC hat Ron Marchant zum Vice President EMEA Sales & Marketing ernannt. In seiner neuen Position leitet Marchant ab sofort die Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

 

„Ron war maßgeblich am Wachstum und Erfolg von QSC in der gesamten EMEA-Region beteiligt“, sagt Markus Winkler, Senior Vice President, EMEA & APAC, QSC. „Er hat mehrere regionale Initiativen vorangetrieben, darunter den Ausbau von neuen Standorten, strategische Umstrukturierungen im Vertrieb sowie im Kunden- und Sales-Bereich. Darüber hinaus hat Ron dazu beigetragen, ein Sales- und Marketingteam sowie ein Go-to-Market-Modell aufzubauen.“

 

Ron Marchant startete 2017 als Senior Director EMEA Sales bei QSC. Zuvor hatte er verschiedene Senior-Sales- und Marketing-Positionen bei Shure EMEA inne.

 

(Foto: QSC)

 

www.qsc.com

 

Hof erweitert Unternehmensleitung

Hof erweitert Unternehmensleitung

Die Firma Hof erweitert ihre Unternehmensleitung. Mit Dennis Klostermann und Isabel Inclan treten zwei erfahrene Mitarbeiter in die Geschäftsführung ein. Gemeinsam mit Björn Heinzmann, seit 2003 Geschäftsführer und Gesellschafter bei Hof, werden sie das Unternehmen als Trio führen.

 

Heinzmann wird weiterhin die Bereiche Technik und Finanzen leiten. Klostermann, der bereits seit 2006 bei Hof ist und bisher als Key Account Manager tätig war, wird die Bereiche Vertrieb und Produktentwicklung verantworten. Isabel Inclan hatte bisher den Bereich Marketing inne und wird ab sofort die Bereiche Marketing und Personal vertreten.

 

Hans-Wilhelm Flegel, der Hof vor 25 Jahren gründete, zieht sich aus der Geschäftsführung und dem operativen Geschäft zurück, bleibt dem Unternehmen aber in beratender Tätigkeit erhalten.

 

www.h-of.de

 

Wolfgang Lorek

Wolfgang Lorek

Die Multisenses GmbH erweitert ihr Vertriebsteam mit der Verpflichtung von Wolfgang Lorek, einem Experten im Bereich Gebäudeautomation. Lorek war zuvor über zehn Jahre lang im Vertrieb für die Unternehmen Seebacher und Isyfyd tätig.

 

(Foto: Multisenses GmbH)

 

www.multisenses.de

 

Marius Oppermann

Marius Oppermann

Marius Oppermann ist neuer Business Development Manager für die DACH-Region bei der Technological Innovations Group (TIG), der exklusiven Vertriebsagentur für Crestron im EMEA-Raum.

 

Er berichtet an den Regional Sales Director für die DACH-Region von TIG, Mark Bultinck, und wird dafür verantwortlich sein, bestehende Beziehungen zu Partnern zu stärken und die Bekanntheit von Crestron bei Endkunden und Planungsbüros im Rhein-Main Gebiet zu steigern.

 

Oppermann arbeitet seit mehr als zehn Jahren in der AV-Branche und hat vor seinem Wechsel zur TIG Erfahrungen bei Systemintegratoren und Distributoren gesammelt.

 

(Foto: TIG)

 

www.tig.eu