Aktuelle News & Schlagzeilen

Interprint zweifach ausgezeichnet

Interprint zweifach ausgezeichnet

Die Interprint GmbH ist vom Art Directors Club für Deutschland (ADC) zweifach für ihr Eventkonzept „Into Spaces“ ausgezeichnet worden. Beim 51. ADC Wettbewerb und Festival in Hamburg erhielt Interprint als einziges Unternehmen eine Auszeichnung in der Kategorie „Event/Corporate Event“. In der Kategorie „Kommunikation im Raum - temporäre markenbezogene Arbeit“ wurde „Into Spaces“ mit der zweithöchsten Auszeichnung, dem „Nagel in Silber“ prämiert.

 

„Into Spaces“ war der Titel und Leitgedanke der Möbeltage 2014, einem trendorientierten Workshop unter jährlich wechselndem Motto am Stammsitz in Arnsberg. Mit den Möbeltagen bezieht Interprint seine Kunden frühzeitig in die Entstehung neuer Dekore ein.

 

Das Gesamtkonzept und die Architektur schuf das Kölner Architekturbüro DIIIP. Das Grafikdesign-Konzept von „Into Spaces“ wurde von der Agentur Lamoto Design, ebenfalls aus Köln, kreiert. Sound und Media für die „Into Spaces“-Installationen stammen vom audiovisuellen Dienstleister Warped Type aus Düsseldorf.

 

www.interprint.com

© 1999 - 2018 Entertainment Technology Press Limited News Stories