Aktuelle News & Schlagzeilen

BrightSign frischt Produktpalette auf

BrightSign frischt Produktpalette auf

BrightSign stellt eine Überarbeitung seines Portfolios vor, die erste seit knapp zwei Jahren. BrightSigns Mediaplayer-Angebot für Digital Signage wurde optisch einem Redesign unterzogen und mit einer Reihe von Technologie-Updates einschließlich einer M.2-Schnittstelle für WiFi-Antennen bzw. einem M.2-Festköperlaufwerk (M.2 SSD) versehen. Die kostenlose BrightAuthor-Software und das BrightSign Network wurden ebenfalls aktualisiert und mit Features für Digital Signage-Leistungen ausgestattet.

 

Die Version v4.5 der Software BrightAuthor ermöglicht auf den HD-, XD- und XT-Playern eine neue Funktion namens Mosaic Mode, die es erlaubt, eine Vielzahl von Videos mit geringerer Auflösung in mehreren Videozonen abzuspielen, die zusammengenommen der gesamten Videodekoderleistung des Players zur Dekodierung der Auflösung entsprechen. Alle Player unterstützen HDR 10 gemäß Definition der CEA (Consumer Electronics Association). XD- und XT-Player können überdies Content von einem Player zu einem anderen Endpunkt oder Gerät in Echtzeit verschlüsseln und streamen.

 

B-Deploy, ein neues Feature, mit dem Anwender Dutzende bis Tausende Player auf einmal einrichten und einsetzen können, funktioniert mit BrightSign Network oder einem BrightSign Partner-CMS (Content Management System) oder einem sicheren Unternehmens-LAN mit Internetzugang vor Ort. BrightSign Network mit der neuen B-Deploy-Funktion unterstützt jetzt die Markierung (Tagging) von Medien und Playern für eine zielgenaue Verteilung von Inhalten an große Player-Netzwerke.

 

Alle sieben neuen Player im neuen Industriedesign sind flacher als ein Zoll und arbeiten mit H.265 (High Efficiency Video Coding, HEVC) und HTML5. Die Produktlinien XD und XT verfügen über eine Hardware-beschleunigte H.265-Video-Dekodierungs-Engine zur Wiedergabe von 4K-HDR-10-bit-Videos.

 

www.brightsign.biz

© 1999 - 2020 Entertainment Technology Press Limited News Stories