Aktuelle News & Schlagzeilen

BBK Takeover mit Impression X4 Bars von GLP

BBK Takeover mit Impression X4 Bars von GLP
BBK Takeover mit Impression X4 Bars von GLP

Im August 2017 fand in der Londoner O2 Arena das BBK Takeover, ein Event der britischen HipHop- und Streetartszene, statt. Neben Livemusik und DJs hatte das BBK-Kollektiv für das Wochenende Skateboarder, Tricker, BMX-Rider, Straßenkünstler und Filmemacher eingeladen. Unter dem Dach der Arena wurde Streetfood angeboten, zudem stand den Besuchern ein Streetsoccer-Turnier offen.

 

Technischer Dienstleister für das Event war VER aus London, als Designer war Sam Tozer für die Vision Factory federführend. „David Davies von LRI und ich waren uns einig, dass wir ein Design suchten, das all die unterschiedlichen Künstler unter einen Hut bringt und mit dem sich alle Acts auch identifizieren konnten“, so Tozer.

 

Die Bühne sollte wie eine Art Plakatwand oder Litfaßsäule wirken. „Einfach nur ein Rig mit Lampen darin war zu wenig, da waren wir uns einig. Es sollte etwas Eigenständiges sein“, sagt Tozer über die Entstehungsgeschichte der Lichttreppe, die schließlich über der Bühne schwebte. „Die Form einer Treppe reizte uns beide - wir brauchten nur noch Lampen, die in dieses Konzept passten.“ Man entschied sich für Impression X4 Bars von GLP.

 

Installiert wurden die Bars aus dem Bestand von VER in einem Winkel von 45 Grad an insgesamt 36 Stufen über der Bühne, um den Eindruck einer um 180 Grad gedrehten Treppe zu erzeugen. Zwischen den Bars installierten Tozer und Davies zusätzliche Strobes, dahinter LED-Screens.

 

Das Pixelmapping mit abstraktem und überzeichnetem Content stammte aus der Feder von Videodesigner Spencer Heron. Zugespielt wurde über eine GrandMA2 VPU, die von Kris Goodmann bedient wurde.

 

(Fotos: Kris Goodman/www.theflyinglampie.com)

 

www.glp.de

 

BBK Takeover mit Impression X4 Bars von GLPBBK Takeover mit Impression X4 Bars von GLP

© 1999 - 2018 Entertainment Technology Press Limited News Stories