Aktuelle News & Schlagzeilen

High End Systems' SolaFrame-Scheinwerfer in Grand Ole Opry installiert

High End Systems\' SolaFrame-Scheinwerfer in Grand Ole Opry installiert
High End Systems\' SolaFrame-Scheinwerfer in Grand Ole Opry installiert

Die 1925 in Nashville gegründete Grand Ole Opry bietet seit fast 100 Jahren Country-Künstlern eine Bühne. Mehrmals wöchentlich überträgt das Fernsehen aus dem Traditionshaus. Opry-Lichtdirektor Ken Hudson ersetzte Anfang 2018 das frühere konventionelle Frontlicht durch 21 SolaFrame High CRI 2000 von High End Systems (HES). „Mit den SolaFrame-Scheinwerfern kann ich Intensität und Farbtemperatur genau auf die Verfolger abstimmen“, so Hudson.

 

Zwölf motorisierte Traversen dienen in der Grand Ole Opry als Hängepositionen. „Ich gehe dabei so vor, als ob die Opry eine Guckkastenbühne mit Proszenium wäre und nutze die Traversen anstelle von zwei horizontalen Zügen und zwei Beleuchtungsgassen“, erklärt Hudson. Dreizehn SolaFrame-Scheinwerfer sind hinter dem Hauptvorhang angebracht, während die restlichen acht über der Vorbühne an zwei Beleuchtungszügen positioniert sind. Bandit Lites zeichnete für die Installation der Scheinwerfer verantwortlich.

 

www.highend.com

 

© 1999 - 2018 Entertainment Technology Press Limited News Stories