Aktuelle News & Schlagzeilen

ProAudio-Technology-System beschallt Gestört aber Geil

ProAudio-Technology-System beschallt Gestört aber Geil
ProAudio-Technology-System beschallt Gestört aber Geil

Bei seinem Auftritt in Grimma hat das DJ-Projekt Gestört aber Geil Equipment von ProAudio Technology eingesetzt. Zur Beschallung der 45 Meter tiefen Sporthalle mit doppeltem Boden und 1.000 m² Publikumsfläche wurde ein System aus 2 x 8 VT16 und ein cardioides Subarray aus insgesamt zwölf VS18 eingesetzt.

 

Für die gesamte Main-PA waren zwei 20.4-DSP-Verstärker zuständig. Das Nahfeld übernahmen vier MT12-Multifunktionslautsprecher und ein 6.2-DSP-Verstärker. Technischer Verantwortlicher vor Ort war Felix Knabe.

 

(Fotos: E.S. Photographie)

 

www.proaudio-technology.de

 

 

ProAudio-Technology-System beschallt Gestört aber GeilProAudio-Technology-System beschallt Gestört aber Geil

© 1999 - 2018 Entertainment Technology Press Limited News Stories