Aktuelle News & Schlagzeilen

Bildquadrat erweitert Ü-Wagen-Konzept mit Riedels Artist und MediorNet

Bildquadrat erweitert Ü-Wagen-Konzept mit Riedels Artist und MediorNet
Bildquadrat erweitert Ü-Wagen-Konzept mit Riedels Artist und MediorNet

Bildquadrat hat seinen modularen Ü-Wagen um das dezentrale Video-Kreuzschienenkonzept von Riedel erweitert. Die erweiterte MediorNet-Infrastruktur mit sieben multifunktionalen MicroN-Frames kombiniert dezentrales Routing, Signaltransport sowie Processing inklusive integriertem Multiviewer und ermöglicht einen flexibleren Einsatz des Ü-Anhängers.

 

Der im kompakten, modularen Design gestaltete Anhänger - seit 2015 im Einsatz und auf einem vollständig redundanten MediorNet-Backbone basierend - lässt sich so an Produktionen jeder Form und Größe anpassen. Ergänzt wird das Upgrade durch einen Artist-Intercom-64-Mainframe.

 

Zusätzlich setzt Bildquadrat MediorNet-Compact-Frames als mobile Stageboxen ein, um die Processing-Kapazitäten von MediorNet an jedem beliebigen Ort am Set nutzen zu können. Die Stageboxen werden im Ü-Wagen vorkonfiguriert und mit Mikrofonen sowie In-Ear-Systemen bestückt.

 

Um auch die Intercom-Infrastruktur zu modernisieren, verfügt der Bildquadrat-Ü-Wagen seit dem Upgrade über ein Artist-64-Mainframe von Riedel. In dieser Systemarchitektur kommen zudem AES67- und AVB-kompatible RSP-2318-Smartpanels zum Einsatz. Diese sind zum einen als Intercom-Panel und darüber hinaus als Control-Panel zum Schalten der Video-Router einsetzbar.

 

www.bildquadrat.com

www.riedel.net

 

 

Bildquadrat erweitert Ü-Wagen-Konzept mit Riedels Artist und MediorNetBildquadrat erweitert Ü-Wagen-Konzept mit Riedels Artist und MediorNet

© 1999 - 2018 Entertainment Technology Press Limited News Stories