Aktuelle News & Schlagzeilen

Eyefactive präsentiert interaktive Retail-Touchscreen-Lösungen auf der ISE

Eyefactive präsentiert interaktive Retail-Touchscreen-Lösungen auf der ISE
Eyefactive präsentiert interaktive Retail-Touchscreen-Lösungen auf der ISE

Zusammen mit MMT zeigte Eyefactive auf der ISE 2019 in Amsterdam Touchscreen-Hardware, Apps sowie Objekterkennung. Der Fokus lag in diesem Jahr auf interaktiven Signage-Lösungen für Retail und POS.

 

Das Hardware-Portfolio von Eyefactive hat sich erweitert: Neben Touchscreen-Tischen, Kiosk-Terminals und Infostelen zeigte der Spezialist für große MultiTouch-Systeme außerdem Touchscreens verschiedener Formate mit 3M-MetalMesh-Sensoren. MMT präsentierte unter anderem verschiedene Modelle der Hypebox mit transparenten Touchscreens und der Möglichkeit, durch Augmented Reality reale Produkte mit virtueller Informationsebene zu verknüpfen.

 

Auf sämtlichen MultiTouch-Systemen liefen unterschiedliche Software-Lösungen basierend auf Eyefactives Touchscreen-App-Plattform. Anhand verschiedener Szenarien, insbesondere für Retail & Point of Sale, konnten sich die Messebesucher über die Einsatzmöglichkeiten im Interactive Digital Signage der Zukunft informieren.

 

Bei der eigens entwickelten Objekterkennungs-Technologie werden mit sogenannten Markern beliebige Objekte erkannt, sobald diese an das Display gehalten werden. Kunden können beispielsweise somit direkt Informationen zum jeweiligen Produkt erhalten, ohne komplizierte Menüs bedienen zu müssen.

 

Auch bei weiteren Partner-Unternehmen kamen unterschiedliche Apps zum Einsatz, um die eigene Hardware zu präsentieren, unter anderem bei der Lang AG, Totem of Design, Uniview, Stampede und Famasete. Außerdem war Eyefactive auf dem Intel-Partner-Event in Amsterdam eingeladen, um die neueste Technologie der Objekterkennung in Verbindung mit den individuell anpassbaren Touchscreen-Apps zu präsentieren.

 

www.eyefactive.com

 

 

© 1999 - 2019 Entertainment Technology Press Limited News Stories