Aktuelle News & Schlagzeilen

DTHG sucht Nachfolgekonzept für Stage Set Scenery

Nach der Entscheidung der Messe Berlin, die Stage Set Scenery einzustellen, ist die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V. (DTHG), non-kommerzieller Partner der im Jahr 2019 letztmalig veranstalteten Stage Set Scenery, auf der Suche nach neuen Konzepten.

 

„Wir werden uns daran machen, eine zeitgemäßere und zukunftorientiertere Kommunikationplattform und neue Veranstaltungen zu erstellen“, heißt es in einer Pressemitteilung der DTHG. „Sie müssen unserer agilen Branche gerechter werden und Schwellen endgültig hinter sich lassen. Unsere Stärke liegt in der Grenzüberschreitung und Entdeckung. Unsere Wurzeln sind im Theater, an dem Ort, an dem technische und künstlerische Innovationen wie nirgends sonst kreativ zusammenfinden. Es ist aber nicht mehr der einzige Ort, an dem das passieren kann.“

 

Unter Beobachtung der Pandemie-Lage solle umgehend ein alternatives Konzept entwickelt werden, um schon im Juni 2021 wieder den Austausch von Fachwissen, die Begegnung von Herstellern und professionellen Anwendern zu ermöglichen. Darüber hinaus soll in 2022 die im letzten Jahr ausgefallene Bühnentechnische Tagung in Ulm nachgeholt werden.

 

www.dthg.de

 

© 1999 - 2021 Entertainment Technology Press Limited News Stories