Aktuelle News & Schlagzeilen

Ultrasone stellt neue Technologie und Signature-Modelle vor

Ultrasone stellt neue Technologie und Signature-Modelle vor

Die Kopfhörermanufaktur Ultrasone präsentiert mit S-Logic 3 die neueste Generation ihrer S-Logic-Technologie. Durch eine speziell entwickelte Hörergeometrie bezieht das S-Logic-Konzept die Ohrmuschel in das Klangbild mit ein, um ein Hörerlebnis wie im Konzertsaal zu ermöglichen.

 

Die Akustiker vom oberbayrischen Gut Raucherberg haben dieses Prinzip mit S-Logic 3 nun studienbasiert nochmals weiterentwickelt: Durch ihre flossenähnliche Form verteilen die neu entwickelten Double Deflector Fins (DDF) den Schall direkt am Treiber, um für ein noch realistischeres Abstrahlverhalten innerhalb der Hörmuschel zu sorgen.

 

Das Ergebnis ist eine authentische Reproduktion der Raumreflektionen und ein Klangbild, das erstmals eine objektive Beurteilung der Spatialverteilung einzelner Signale ermöglicht, wie sie bisher nur über Lautsprecher realisierbar war. Die neue Signature-Serie von Ultrasone gibt Tontechnikern damit ein Werkzeug an die Hand, das laut Hersteller auch anspruchsvolle Mixing- und Mastering-Aufgaben bewältigt - unabhängig von der Akustik des Abhörraumes.

 

S-Logic 3 kommt in drei neuen, speziell auf den Profimarkt ausgelegten Signature-Kopfhörermodellen zum Einsatz: Signature Natural (mit Mylar-Titanmembran, Frequenzgang bis 40 kHz, Impedanz: 32 Ohm) und Signature Master (mit 40-mm-Titan-Mylar-Membran und geschlossenem Gehäuse aus widerstandsfähigem Kunststoff, ähnliche Klangtreue wie die Kopfhörer aus Ultrasones Edition-Serie) wenden sich an professionelle Tonstudios, während Signature Pulse (mit geschlossenem, stoßfestem Kunststoffgehäuse und drehbaren Ohrmuscheln) in erster Linie für Club-DJs konzipiert wurde.

 

Die neuen Signature-Kopfhörer von Ultrasone werden in einer grundlegend überarbeiteten Produktverpackung ausgeliefert: Die neuen Kartons sind auf Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit ausgelegt, aus nachwachsenden Materialien gefertigt und vollständig recyclebar.

 

(Foto: Ultrasone)

 

www.ultrasone.com

 

© 1999 - 2021 Entertainment Technology Press Limited News Stories