Aktuelle News & Schlagzeilen

Adam Hall Group stellt Neuheiten auf der Prolight + Sound vor

Adam Hall Group stellt Neuheiten auf der Prolight + Sound vor

Drei Jahre nach der letzten Prolight + Sound kehrt die Messe wieder zurück nach Frankfurt am Main. Die Adam Hall Group wird vom 26. bis 29. April 2022 mit zwei Ständen für ihre Eigenmarken Cameo und LD Systems auf dem Gelände der Messe Frankfurt vertreten sein, um die Neuheiten aus ihrem Eventtechnik-Portfolio zu präsentieren. Neben neuen Cameo-Scheinwerfern für die Bereiche Stage, Theater, Architektur und Broadcast können Besucher eine skalierbare Beschallungslösung von LD Systems begutachten.

 

Cameo Otos H5
Mit dem neuen Otos H5 richtet sich Cameo an professionelle Lichtdesigner und Rental-Firmen, die einen road- und ridertauglichen Beam-Spot-Wash-Hybrid-Moving-Head benötigen. Neben dem Einsatz in Locations mit großem Fassungsvermögen ist der Otos H5 mit einem Lichtoutput von 19.000 lm und IP65-Zertifizierung vor allem für den Außenbereich, etwa auf Open-Air-Konzerten und Festivals, konzipiert. Das Gewicht des Otos H5 beträgt 33 kg.

 

Cameo P2
Mit der P2-Serie präsentiert Cameo seine ersten Profiler für den professionellen Theater-, TV- und Eventbereich. Die Reihe umfasst LED-Profilscheinwerfer in den Versionen Tungsten, Daylight und Full-Color (RGBAL) mit hohen CRI- (96) und TLCI-Werten. Mit einem Lichtoutput von 15.000 lm eignen sich die P2-Modelle als Ersatz für herkömmliche 1-kW-Profilscheinwerfer. Neben ihrer wählbaren Pulsweitenmodulation (bis 25 kHz) für einen flackerfreien Betrieb lassen sich die RDM-fähigen Profiler über optionale Wechsellinsen flexibel in ihrem Abstrahlwinkel (15-50°) anpassen. Für die kabellose Ansteuerung über W-DMX können die P2-Profiler mit einem Cameo iDMX-Stick ausgestattet werden.

 

Cameo Luxis
Der neue Cameo Luxis FC ist mit einer 200-Watt-RGBALC-6-in-1-COB-LED ausgestattet, bietet eine Farbwiedergabe von CRI > 92 bei gleichzeitigem Lichtoutput von 7750 lm und eignet sich sowohl für den Rental-Markt als auch für den Einsatz im Theater- und Messebereich. Mittels QuickChange-Mechanismus für Linsenwechsel lässt sich der Abstrahlwinkel des LED-Scheinwerfers ohne separates Werkzeug vornehmen. Für die kabellose DMX-Ansteuerung kann der Luxis FC ebenfalls mit dem optionalen Cameo-iDMX-Stick ausgestattet werden. Die patentierte Spin16-Technik ermöglicht darüber hinaus die flexible Montage auf Basis des im Haltebügel integrierten 16-mm-TV-Zapfens.

 

Cameo Studio PAR G2
Auf der Prolight + Sound 2022 präsentiert Cameo erstmals die neue Generation der Studio-PAR-Serie. Diese umfasst die Modelle Studio PAR 4 G2, Studio PAR 6 G2 und Studio PAR TW G2 und richtet sich an Rental-Unternehmen, kleinere Theaterhäuser und DJs mit Bedarf an LED-PAR-Scheinwerfern. Bereits in der kleinsten Version (Studio PAR 4 G2) bietet die G2-Serie integrierte Vollfarbmischung, der Studio PAR 6 G2 erweitert die Möglichkeiten um die Farb- und Lichtvarianten Amber und UV. Komplettiert wird die neue Serie durch die Tunable-White-Variante Studio PAR TW G2 mit zwölf Weißlicht-LEDs. Neben der optionalen kabellosen DMX-Ansteuerung über den Cameo-iDMX-Stick ist auch die neue G2-Serie kompatibel mit der Spin16-Technik.

 

Mit dem neuen Performance + Production Hub erweitert die Prolight + Sound in Zusammenarbeit mit dem Sample Music Festival ihr Angebot rund um zukunftsweisende Audiothemen wie Live-Remixing, Looping oder Controllerism. LD Systems - als Hauptsponsor für den Audiobereich - und Gravity (Stand PH.VIAA08) werden in diesem Jahr Teil der interaktiven Experience Zone sein und die Bereiche Audioproduktion, DJing und Digital Live-Performance mit ihren Hands-on-Lösungen unterstützen.

 

(Fotos: Adam Hall Group)

 

www.adamhall.com

 

Adam Hall Group stellt Neuheiten auf der Prolight + Sound vorAdam Hall Group stellt Neuheiten auf der Prolight + Sound vor

© 1999 - 2022 Entertainment Technology Press Limited News Stories