Aktuelle News & Schlagzeilen

Klotz bringt neues Kabel zur 1:1-Unterverteilung von 16A-Lasten auf den Markt

Klotz bringt neues Kabel zur 1:1-Unterverteilung von 16A-Lasten auf den Markt
Klotz bringt neues Kabel zur 1:1-Unterverteilung von 16A-Lasten auf den Markt

Klotz AIS präsentiert einen neuen 19-Zoll-Stomverteiler mit Socapex-kompatiblem RMP-Lastmulticore und PowerCon-True1-Anschlüssen zur verlustfreien Unterverteilung von 16A-Lasten für den Livebetrieb.

 

Die 19-Zoll-PDR-(Power Distribution Rack)-Serie wurde speziell für die Veranstaltungsindustrie, Theater- und Fernsehproduktionen entwickelt. Das Aluminium-Gehäuse ist pulverbeschichtet, per Lasergravur beschriftet und mit Strom- und Last-Steckverbindern ausgestattet. Mit der PDR-Lastverteiler-Serie können die sechs diskreten 16A-Stromkreise eines Socapex-kompatiblen Lastmulticores auf jeweils eine PowerCon-True1-Buchse verteilt werden.

 

Im Gegensatz dazu können auch sechs diskrete 16A-Stromkreise, die über jeweils ein PowerCon-True1-Stromkabel angeliefert werden, auf ein Socapex-kompatibles 6-Kanal-Lastmulticore gebündelt werden. In der maximalen Ausbaustufe (PDR12N..-SOC) können somit auf 2 HE bis zu zwölf diskrete 16A-Stromkreise von oder auf zwei Socapex-kompatible Lastmulticores verteilt oder gebündelt werden. Die Qualität der PDR-Serie ist gemäß VDE 0701-0702 geprüft. Die PowerLink-19-Zoll-Lastverteiler der PDR-Serie sind mit sechs bzw. zwölf Kanälen erhältlich.

 

Dazu passend bietet Klotz AIS mechanisch hochbelastbare Stromkabel der Serien PT1 und PT2 an. Diese speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelten Pro-AVM-Anschlusskabel basieren auf einer Titanex-Gummischlauchleitung. Ausgestattet mit verriegelbaren PowerCon-True1- oder PowerTwist-TR1-Steckverbindern sind diese Kabel staub- und wassergeschützt nach IP65 und erfüllen zudem die Bau-PVO-Klasse ECA nach EN50575 sowie die IEC-60245-4-Typ-66-Norm.

 

Ein Leiterquerschnitt von bis zu 3 x 2,5 mm² gewährleistet eine hohe Strombelastbarkeit, der Außenmantel aus vernetztem Elastomer sorgt für Flammwidrigkeit, Öl- und Ozonbeständigkeit sowie erhöhte Schlagfestikeit und arbeitet im verlegten Betrieb über einen Temperaturbereich von -50°C/+90°C.

 

(Fotos: Klotz)

 

www.klotz-ais.com

 

© 1999 - 2022 Entertainment Technology Press Limited News Stories